Er hat Drogen und ein Messer dabei

Polizei hält Mann auf Kinderfahrrad an

+
Foto: Ein 39-Jähriger ist der Polizei aufgefallen, weil er auf einem offensichtlich gestohlenen Fahrrad unterwegs war.

Braunschweig - Die Polizei hat in Braunschweig am frühen Dienstagmorgen einen 39-Jährigen auf einem rosa Kinderfahrrad angehalten. Weil er keine Quittung vorzeigen konnte, muss er sich wegen Fahrraddiebstahls verantworten. Zudem fanden die Beamten ein verbotenes Messer und Marihuana.

Er gab an, das Fahrrad am Tag zuvor in Berlin gekauft zu haben und nun auf dem Weg zur Bahnhofsmission zu sein. Eine Quittung konnte er allerdings nicht vorweisen, teilte die Polizei mit. Gegen ihn wurde deswegen Anzeige wegen Fahrraddiebstahls gestellt. In den Taschen des Wohnungslosen fanden die Ermittler zudem Marihuana und ein verbotenes Messer. Auch deswegen wurden Strafverfahren eingeleitet.

dpa

Kommentare