Bremen

Polizei verfolgt betrunkene Nacktschwimmer

+

Bremen - Hitze, Alkohol und starke Strömung haben drei nackte Badelustige in Bremen in eine schwierige Situation gebracht. Die 29 Jahre alte Frau und zwei Männer im Alter von 28 und 35 Jahren sprangen in der Dämmerung am Montagabend in die Weser und wurden von der Strömung abgetrieben.

Ein Beobachter alarmierte die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen und einem Boot ausrückte. Bevor die Beamten die drei erreichten, konnte sich die Gruppe aus eigener Kraft ans Flussufer retten. Eine Streifenwagenbesatzung brachte die Nacktbader zurück zum Ausgangspunkt ihres Abenteuers – nicht jedoch ohne Alkoholtest, der bei allen Beteiligten Werte oberhalb von 1,8 Promille ergab, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Die Gruppe soll eine Rechnung für den Einsatz erhalten.

dpa

Kommentare