Hunderte Cannabis-Pflanzen entdeckt

Professionelle Drogen-Plantage ausgehoben

+
640 Cannabis-Pflanzen hat die Polizei in einem Mehrfamilienhaus in Göttingen entdeckt.

Göttingen - In einem Göttinger Mehrfamilienhaus hat die Polizei eine professionell betriebene Cannabis-Plantage entdeckt. Insgesamt seien knapp 640 Pflanzen sichergestellt worden, sagte eine Sprecherin am Freitag. Zudem fanden die Drogenfahnder rund 5,5 Kilogramm Marihuana im Schwarzmarktwert von etwa 55.000 Euro.

Ein 31-jähriger Mann wurde festgenommen. Der Verdächtige habe in der knapp 90 Quadratmeter großen Wohnung nicht gelebt, sondern sämtliche Räume ausschließlich zum Anbau der Drogen genutzt, sagte die Polizeisprecherin.

„Sogenannte Indoor-Plantagen dieser Größenordnung werden relativ selten ausgehoben“, sagte ein Sprecher des niedersächsischen Landeskriminalamtes (LKA) in Hannover. Im vergangenen Jahr hatte die Polizei landesweit 17 Cannabis-Plantagen gefunden, in denen mehr als 100 Pflanzen wuchsen.

dpa

Kommentare