Polizeieinsatz in Baden-Württemberg

Pure Angst: Mann erkennt die eigene Frau nicht

+
Foto: Der Mann hatte offenbar einen schlimmen Albtraum.

Hohberg - Das kann ja mal passieren: Ein Mann aus Baden-Württemberg hat nachts seine eigene Frau im Bett plötzlich nicht mehr erkannt und damit einen unschönen Polizeieinsatz ausgelöst.

Die Beamten teilten am Mittwoch mit, dass der Mann seine neben ihm liegende Ehefrau für einen Einbrecher gehalten haben will. Er erschrak sich so sehr, dass seine Schreie die halbe Nachbarschaft alarmierten. Die Polizei wurde informiert und ging in der Nacht zu Mittwoch in Hohberg von Haus zu Haus, um dem vermeintlichen Verbrechen auf die Spur zu kommen.

Ein junges Ehepaar konnte die mysteriösen Hilferufe schließlich erklären: Der 33-jährige Mann hatte einen schlimmen Albtraum und erkannte beim Aufwachen nicht sofort seine zwei Jahre ältere Frau. Daraufhin habe er in seiner Angst laut geschrien. Weil das Schlafzimmerfenster offen war, hörten das auch die Anwohner, die einen Raubüberfall oder ähnliches vermuteten.

Kommentare