Autofahrer flüchtig

Radfahrer stirbt nach Unfall

Grohnde - Ein 39 Jahre alter Radfahrer ist in der Nacht zum Samstag bei einem Unfall mit einem Auto ums Leben gekommen. Der Autofahrer sei flüchtig, teilte die Polizei mit. Nach einer ersten Auswertung der Spuren fahndet die Polizei nun nach einem älteren BMW, vermutlich 3er Modell, in der Farbe dunkelblau-metallic.

Das Fahrzeug sei wahrscheinlich durch den Unfall vorne rechts am Stoßfänger und am Kühlergrill beschädigt worden. Ein Pärchen aus Alfeld hatte den Radfahrer auf der Landesstraße 429 zwischen Grohnde und Welsede gegen 2.00 Uhr entdeckt. Der sofort informierte Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des 39-Jährigen feststellen.

dpa

Kommentare