Tödlicher Unfall

Radfahrerin stürzt nach Zusammenstoß mit Auto von Brücke

Cremlingen - Tragischer Unfall im Landkreis Wolfenbüttel: Ein Autofahrer übersah auf einer Brücke eine Radfahrerin. Er fuhr ihr ins Hinterrad, die Frau stürzte über das Geländer und stürzte in die Tiefe. Sie konnte nur noch tot geborgen werden.

Eine 21 Jahre alte Radfahrerin ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Braunschweig mitteilte, war sie am Dienstagabend auf einer Straße bei Cremlingen (Landkreis Wolfenbüttel) unterwegs. Hinter ihr seien zwei Autos gefahren.

Während sie der erste Autofahrer ohne Probleme überholen konnte, sah der zweite die Frau zu spät und stieß mit seinem Wagen gegen ihr Hinterrad. Die 21-Jährige stürzte dabei über das Geländer der Brücke und fiel mehrere Meter in die Tiefe. Rettungskräfte konnten nur noch ihren Tod feststellen.

dpa/sag

Kommentare