Unfall auf Bundesstraße 4 bei Uelzen

Rentner stirbt nach Unfall mit LKW

+

Uelzen - Ein Toter, ein Schwerverletzter - das ist die bisherige Bilanz eines Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4 bei Uelzen. Ein 74-Jähriger war mit seinem Pkw frontal in einen entgegenkommenden LKW gerast. Die B4 musste komplett gesperrt werden.

Ein 74-jähriger Autofahrer ist am frühen Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 bei Uelzen ums Leben gekommen. Der Mann sei zwischen Jelmstorf und Seedorfer Kreuz nach links abgekommen und frontal mit einem ihm entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der Lkw-Fahrer ist dabei schwer verletzt worden und kam ins Krankenhaus.

Die B4 musste in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Ermittlungen dauerten noch an.

dpa

2211948

Kommentare