Mehr als 10.000 Euro Schaden

Rentnerin mit Rollator zerkratzt Autos

+

Vechelde - Ohne erkennbaren Grund soll eine Rentnerin in Vechelde (Kreis Peine) mindestens elf Autos zerkratzt haben. Der Schaden der durch die Frau entstanden ist beträgt rund 10.000 Euro.

Auf dem Heimweg mit ihrem Rollator vom Friedhof sei die 70-Jährige beim Beschädigen von drei geparkten Autos mit einem unbekannten Gegenstand beobachtet worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Gegenüber der Zeugin und der alarmierten Polizei stritt sie jedoch alles ab. In den Tagen davor bereits wurden in Vechelde etliche Wagen beschädigt.

Bislang liegen der Polizei elf Anzeigen vor. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Da die Frau alles leugnet, kann die Polizei zum Motiv bislang noch nichts sagen.

dpa

Kommentare