Attacke auf Brad Pitt

Richter verurteilt dreisten Promi-Grapscher

+
US-Schauspieler Brad Pitt War am Mittwoch von dem Grapscher attackiert worden.

Los Angeles - Kein Star schien vor ihm sicher: Auf dem Roten Teppich näherte er sich Brad Pitt, Will Smith, Leonardo DiCaprio, Bradley Cooper und America Ferrera. Das soll nun ein Ende haben.

Heiz- und Stroitali Serdjuk (25), Promi-Grapscher, ist endgültig vom Roten Teppich verbannt. Ein Richter in Los Angeles untersagte dem Ukrainer, sich auf weniger als 500 Meter einer Veranstaltung der Unterhaltungsindustrie zu nähern, berichtet das Fachblatt „The Hollywood Reporter“ am Freitag. Zudem erhielt der frühere Journalist eine Bewährungs- und Geldstrafe sowie Sozialdienststunden. Serdjuk hatte Brad Pitt und andere Stars mit plötzlichen Annäherungsversuchen überrascht.

Der 25-Jährige war am Mittwoch bei einer Filmpremiere plötzlich auf den Roten Teppich gesprungen und hatte US-Schauspieler Pitt ins Gesicht gefasst. Auch die Schauspieler Will Smith, Leonardo DiCaprio und Bradley Cooper sahen sich in der Vergangenheit schon Knutsch- und Umarmungsversuchen des Mannes ausgesetzt. Erst Mitte Mai war der Mann beim Filmfestival in Cannes der Schauspielerin America Ferrera unters Kleid gekrochen. Danach hatte ihm laut „Hollywood Reporter“ sein Arbeitgeber, der ukrainische Fernsehsender „1+1“, gekündigt.

dpa

Kommentare