An Ampel in Wolfsburg

Rollstuhlfahrer bei Unfall schwer verletzt

Wolfsburg - Ein 81-jähriger Rollstuhlfahrer ist Mittwochabend bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überquerte der Mann in seinem elektrisch angetriebenen Rollstuhl die Straße, obwohl die Ampel rot zeigte.

Dabei wurde er von dem Wagen erfasst. Beim Aufprall wurde der 81-Jährige auf die Straße katapultiert. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Der 60-Jährige Autofahrer blieb unverletzt.

dpa

Kommentare