Polizei milde gestimmt

Schrottbus zum Weihnachtsmarkt begleitet

+

Bremen - Auch die Polizei ist in Weihnachtsstimmung: Mit großer Milde hat die Polizei den schrottreifen Bus eines Jugendchores Weißrussland zum Bremer Weihnachtsmarkt begleitet und so den Auftritt der jungen Musiker gerettet.

Beamte hielten den Bus mit 50 Jugendlichen Sängern am Dienstag auf der Autobahn 1 an und stellten 18 technische Mängel fest, drunter mehrere Rahmenbrüche. Die Polizisten lotsten den Bus in langsamer Fahrt bis in die Innenstadt, wo der Chor wie geplant auf dem Weihnachtsmarkt auftreten konnte. Um die sichere Weiterfahrt habe sich eine gemeinnützige Organisation gekümmert, die das Engagement auch vermittelt hatte, teilte die Polizei mit. Der 56 Jahre alte Busfahrer musste sein schrottreifes Gefährt stehen lassen.

lni

Kommentare