Grafschaft Bentheim

100 Schweine verenden in Feuer

+
Über 100 Tiere verenden nach einem Feuer im Schweinestall.

Bimolten - Beim Brand eines Schweinestalls im Kreis Grafschaft Bentheim sind etwa 100 Tiere verendet. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde das Feuer am Sonnabend von einem Holzscheitofen in einem Nebengebäude des Stalls in Bimolten ausgelöst

Das Nebengebäude brannte demnach vollständig nieder, und auch der Stall selbst wurde stark beschädigt. Unter den verendeten Tieren waren viele Ferkel. Einige mussten von einem Jäger getötet werden. Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden wurde auf mehr als 60.000 Euro beziffert.

lni

Kommentare