Drogen im Wert von 130.000 Euro beschlagnahmt

Sondereinsatzkommando überwältigt Drogenbande in Osterrode

+
Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat Drogen im Wert von 130.000 Euro beschlagnahmt.

Osterrode - Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat inOsterode eine Drogenbande überwältigt. Die drei Männer im Alter von 22 bis 29 Jahren hatten im großen Stil mit Amphetaminen gedealt.

Die Ermittler stellten 13 Kilogramm des synthetischen Stoffes im Schwarzmarktwert von 130.000 Euro sicher. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, hatten Drogenfahnder die Verdächtigen wochenlang beobachtet. Am Freitag schlugen die Ermittler zu. Außer dem Amphetaminen wurden 10.000 Euro Bargeld und 150 Stangen unverzollte Zigaretten sichergestellt. Gegen die drei aus Osterode und Seesen (Kreis Goslar) stammenden Männer wurden Haftbefehle erlassen.

dpa

Kommentare