Vorstellung

Spuckmaske soll Polizisten schützen

+

- Damit Polizisten in Niedersachsen nicht mehr schutzlos Spuckattacken ausgesetzt sind, erhält die Behörde Schutzmasken aus der Notfall- und Katastrophenmedizin, die im Notfall beispielsweise Gefesselten verabreicht werden, die sich gegen den Zugriff der Polizei wehren.

Innenminister Boris Pistorius (SPD) stellte die Masken am Montag vor. Die Halbmasken sollen in begründeten Fällen Festgenommenen aufgesetzt werden, die anfangen zu spucken oder damit drohen. Spuckhauben wie bei der Bremer Polizei, die Festgesetzten komplett über den Kopf gestülpt werden, habe man nicht einsetzen wollen, weil die Betroffenen damit unnötig zur Schau gestellt werden, meinte der Minister.

dpa

Kommentare