Marcy Borders stirbt an Krebs

"Staubfrau" vom 11. September ist tot

+
Foto: Das ikonische Bild von Marcy Borders ging 2001 um die Welt. Zehn Jahre später ließ sie sich von Günther Jauch interviewen.

New York - Das Bild von Marcy Borders, bedeckt von gelben Staub, ist zur bildlichen Ikone des 11. Septembers geworden. Nach dem Terroranschlag ist Borders Leben aus den Fugen geraten. Nun ist die New Yorkerin an Krebs gestorben – wie viele Überlebende.

Kommentare