Polizei ermittelt in Northeim

Tauben-Mörder enthauptet wertvolle Vögel

+

Northeim - Ein mysteriöser Brieftauben-Mörder treibt in Northeim sein Unwesen: Fünf wertvolle Vögel hat der unbekannte Täter enthauptet und die Kadaver anschließend liegen gelassen. Nun ermittelt die Polizei.

Die Polizei in Northeim fahndet nach einem mysteriösen Tauben-Mörder. Der Unbekannte habe fünf wertvollen Brieftauben die Köpfe abgerissen, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit. Die Kadaver ließ der Täter dann einfach liegen. Nach den bisherigen Ermittlungen war der Unbekannte in der Nacht zu Dienstag auf einem eigentlich unzugänglichen Gartengrundstück gewaltsam in einen Taubenschlag eingedrungen und hatte dann die Vögel getötet. Bereits in der Nacht zu Montag hatten ebenfalls unbekannte Täter aus demselben Taubenschlag sechs Tiere gestohlen. Der Hintergrund der Taten ist unklar.

dpa

Kommentare