Unfall

Tiertransporter verunglückt auf Weg zum Schlachter

Stade - Auf dem Weg zum Schlachthof ist ein Viehtransporter mit neun Kühen verunglückt. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Sechs Kühe mussten vom Tierarzt noch an der Unfallstelle eingeschläfert werden. Der 54 Jahre alte Fahrer war aus ungeklärter Ursache am Montag zwischen Grundoldendorf und Nottensdorf (Landkreis Stade) mit dem Transporter von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Drei Tiere überlebten den Unfall, um dann allerdings zum Schlachthof gebracht zu werden. Die Landesstraße musste rund sechs Stunden gesperrt werden.

dpa

Kommentare