Handy-Nutzung am Steuer

„Tippen tötet“

+
Mit einem Comic willl das niedersächsische Verkehrsministerium auf das Unfallrisiko von Handynutzung am Steuer aufmerksam machen.

Hannover - Unter dem abschreckenden Motto "Tippen tötet" hat in Niedersachsen eine Kampagne gegen die Gefahr der Handynutzung am Steuer begonnen. Es ist die bundesweit erste Aktion dieser Art. Schätzungen zufolge passiert jeder fünfte Unfall, weil am Steuer ein Handy benutzt wurde.

Kommentare