Harpstedt bei Oldenburg

Ein Toter und drei Verletzte bei Unfall

+

Harpstedt - Ein Mensch ist auf der Autobahn 1 in seinem Wagen verbrannt. Drei Insassen eines anderen Autos wurden bei dem Unfall am Montag bei Harpstedt (Kreis Oldenburg) schwer verletzt.

Gegen 2.00 Uhr war ein Auto in Richtung Osnabrück aus bisher unbekannten Gründen gegen die Mittelleitplanke gefahren. Danach schleuderte der Wagen nach Angaben der Polizei gegen einen Sattelzug und blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Ein anderes Auto stieß gegen ihn. Der Wagen des Unfallverursachers fing Feuer und brannte komplett aus. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Die drei Menschen in dem anderen Auto kamen in Krankenhäuser. Die Polizei sperrte die Autobahn für mehrere Stunden.

dpa

Kommentare