Streit zwischen sechs Männern

Ein Toter nach Messerstecherei

+

Wildeshausen - Ein Streit zwischen sechs Männern hat in Wildeshausen im Kreis Oldenburg zu einem tödlichen Ende geführt. Ein 20-Jähriger starb am Montag im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen, die vermutlich von einem Messer stammen. Eine Mordkommisson soll ermitteln, wie es zu der Bluttat kommen konnte.

Zwei weitere Männer schwebten zeitweise in Lebensgefahr. Ihnen gehe es inzwischen besser, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten nahmen die fünf Streithähne im Alter von 17 bis 34 Jahren vorläufig fest.

Eine Mordkommission soll jetzt ermitteln, wieso es zu der Auseinandersetzung in einer Wohnung in Wildeshausen kam (Kreis Oldenburg). Die Verdächtigen waren danach zum Teil geflüchtet. 70 Polizisten waren in der Nacht zum Montag im Einsatz, um diese zu stellen und Spuren am Tatort zu sichern.

dpa

Kommentare