Mit 14,5 Tonnen Seelachs beladen

Umgekippter Lastwagen sorgt für Stau auf A7

+
Der umgekippte Lastwagen hat auf der A7 für einen mehrstündigen Stau gesorgt.

Hildesheim - Ein mit 14,5 Tonnen Seelachs beladener Lastwagen ist am Sonnabend auf der Autobahn 7 bei Hildesheim verunglückt und hat den ganzen Tag über für erhebliche Behinderungen gesorgt.

Der 74 Jahre alte Fahrer war am Morgen mit seinem Laster von der Straße abgekommen und im Graben gelandet, teilte die Autobahnpolizei mit. Er selbst blieb unverletzt, sein 50 Jahre alter Beifahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Bergung des Lastwagens und der hochpreisigen Ladung dauerte mehrere Stunden, der Verkehr in Südrichtung staute sich bis zu zehn Kilometer.

dpa

Kommentare