Tragödie in Hamburg

Vater und Tochter sterben nach Sprung aus Haus

+

Hamburg - Ein Vater und seine 13-jährige Tochter sind nacheinem Sturz ausdem zehnten Stock eines Hauses in Hamburg gestorben. "Ihnen konnte im Krankenhaus nicht mehr geholfen werden", sagte ein Sprecher der Polizei am Samstagmorgen.

Der 45-Jährige soll am Freitagabend erst das Mädchen ausdem Fenster gestürzt haben und danachselbst gesprungen sein, wie die Polizei mitteilte.

"Die Hintergründe des Geschehens sind noch ungeklärt", sagte der Sprecher weiter.Eine Mordkommission ermittle. Zu dem Vorfall sei esin einem Gebäude am Einkaufszentrum "Hamburger Meile" im Stadtteil Barmbek-Süd gekommen, hieß es. Zum Einkaufszentrum selbst gehörte der Bereich nicht. Weitere Angaben machte die Polizei zunächst nicht.

dpa

Kommentare