Drei Monate nach Überfall

Vier Bankräuber bei Großrazzia gefasst

+

Uelzen - Die Polizei hat in Uelzen vier mutmaßliche Bankräuber gefasst. Die vier Männer im Alter von 19 bis 27 Jahren sollen vor drei Monaten eine Bank in Uelzen überfallen haben.

Die Fahnder waren dem Quartett nach der akribischen Auswertung von Spuren und Hinweisen auf die Schliche gekommen und hatten mit rund 80 Beamten neun Wohnungen und Gebäude durchsucht.

An der Aktion war auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) beteiligt. Gegen den 19-Jährigen erging bereits ein Haftbefehl, die anderen drei sollten am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Bei einem der Verdächtigen entdeckten die Fahnder zudem eine Plantage mit 20 Cannabis-Pflanzen.

lni

Kommentare