Hameln

Vier Mitglieder von Drogenbande festgenommen

Hameln - Die Polizei hat in Hameln vier Mitglieder einer Drogenbande festgenommen, die in der Stadt zahlreiche Menschen beliefert haben sollen. In Ihrem Besitz befanden sich mehrere Kilogramm Rauschgift.

Mehr als zwei Kilogramm Heroin sowie Streckmittel, Marihuana und Drogengeld seien sichergestellt worden, sagte ein Polizeisprecher am Montag nach einem entsprechenden Bericht der "Deister- und Weserzeitung". Zwei Hauptverdächtige, eine 46 Jahre alte Frau und ein 28-Jähriger, kamen in Untersuchungshaft. Zwei andere Männer wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Den Festnahmen am Samstag waren monatelange Ermittlungen vorausgegangen.

dpa

Kommentare