Landkreis Peine

Vier Schwerverletzte nach Alkoholfahrt

Stederdorf - Bei einem Unfall nahe Stederdorf (Kreis Peine) sind vier Menschen schwer verletzt worden. Die 25-jährige Unfallverursacherin saß betrunken am Steuer, als ihr Auto in den Gegenverkehr geriet und gegen einen Baum prallte. Ein zweites Auto, dessen Fahrer ausweichen wollte, landete auf einem Feld.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag geriet eine angetrunkene 25-Jährige mit ihrem Auto in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Ein 54-Jähriger wich mit seinem Fahrzeug aus, schleuderte in den Straßengraben und blieb auf einem Feld stehen. DerFahrer und seine 46 Jahre alte Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Das Auto der Unfallverursacherin prallte gegen einen Baum, die junge Frau und ihr Beifahrer wurden ebenfalls schwer verletzt. Die 25-Jährige hatte 0,84 Promille, im Auto lagen geöffnete Alkoholflaschen und mehrere Beutel mit Betäubungsmitteln. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

dpa

Kommentare