Pünktlich zum Fest

Warmer Geldregen für Niedersachsens Bauern

+
Foto: Niedersachsens Landwirte erhalten kurz vor Weihnachten die sogenannten Betriebsprämien von der EU.

Hannover - Pünktlich zum Fest dürfen sich Niedersachsens Landwirte über einen Geldsegen freuen. Rund 850 Millionen Euro sogenannte Betriebsprämien sind am Freitag auf die Konten von 48.500 Antragstellern überwiesen worden.

„Diese EU-Direktzahlungen für landwirtschaftliche Flächen bedeuten Planungssicherheit", sagte Agrarminister Christian Meyer (Grüne) nach Angaben des Agrarministeriums in Hannover. Das Geld sei „ein wichtiges Einkommen für die große Mehrheit der Haupt- und Nebenerwerbslandwirte in Niedersachsen". Diese EU-Subvention wird den Bauern unabhängig von ihrer jeweiligen Erzeugung gewährt und ist seit Jahren ein Zankapfel.

dpa

Kommentare