WGT 2013 in Leipzig

Wave-Gothic-Treffen bittet zum letzten Tanz

+
Foto: Auch Gotik-Szeneanhänger haben Bedürfnisse.

- Schaurig, schräg – und schön? Beim Treffen der Wave-Gothic-Szene setzen sich die Fans in Szene. Die Outfits sind oft kreativ, meistens schräg – und fast immer ein Hingucker. Nach fünf Tagen endet das Festival heute.

Fünf Tage im Zeichen der Dunkelheit: Am heutigen Montag endet die 22. Auflage des Wave-Gothic-Treffens in Leipzig. Schon jetzt ist klar: Das Festival der Gothic-Szene hat auf die ganze Stadt abgefärbt. Nicht nur, weil die Szeneanhänger in ihrer bevorzugten Modefarbe Schwarz schon seit dem Freitagmorgen in Scharen durch die Innenstadt zogen.

Auch viele Geschäfte gestalteten Teile ihrer Schaufenster als Gruß an die 20.000 erwarteten Gäste aus aller Welt mit düsteren Motiven oder steckten ihre Schaufensterpuppen in altmodische schwarze Spitzenreifröcke.

Zahlreiche Veranstaltungen an 50 Orten quer durch die Stadt standen auf dem Programm. Hauptattraktion waren die Konzerte von mehr als 200 Bands, darunter Szene-Größen wie Abney Park, Das Ich, And One oder Lacrimosa.

Das Wave-Gothic-Treffen gastiert seit 1992 in Leipzig und gilt als größtes Treffen der Szene in Europa.

zys/dpa

1703935

Kommentare