Zwischen Echte und Rhüden

A7 wegen Bauarbeiten gesperrt

+

Echte/Rhüden - Wegen Bauarbeiten ist die Autobahn 7 zwischen Echte (Kreis Northeim) und Rhüden (Kreis Goslar) für zwei Nächte jeweils in eine Fahrtrichtung gesperrt.

Seit Montag, 19 Uhr, bis Mittwoch, 7 Uhr, ist der Abschnitt Richtung Norden betroffen, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim am Montag mit.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist die Autobahn Richtung Süden im selben Zeitraum nicht befahrbar. Umleitungen sind ausgeschildert. Auf den Strecken kann es zu Behinderungen kommen. In Südniedersachsen wird die A 7 derzeit auf sechs Fahrstreifen verbreitert.

lni

Kommentare