Feiertage 2014

Zwei Monate Urlaub

+

Berlin - Wer möchte nicht gern seinen Urlaub verlängern? Wenn man 2014 geschickt mit den Brückentagen plant, kann man mit dem Einsatz weniger Urlaubstage viel mehr für sich herausholen.

Die Feiertage liegen im kommenden Jahr so günstig wie selten zuvor für Arbeitnehmer, die Brückentage nehmen wollen. Die neun bundeseinheitlichen Feiertage 2014 fallen alle auf einen Wochentag. Mit kluger Planung können durch den Einsatz weniger Urlaubstage deutlich mehr Frei- und Erholungszeit herausgeholt werden.

Wer alle Möglichkeiten nutzt, kann bis zu zwei Monate ausspannen. Außerdem liegen die Feiertage so günstig, dass sich mehrmals Brückentage für ein Vier-Tage-Wochenende lohnen. Für Berufstätige in den katholischen Gegenden Deutschlands bieten sich mit drei zusätzlichen Feiertagen noch mehr Ausspann-Möglichkeiten.

dpa

Kommentare