Linksextreme DHKP-C

Bei Geiselnahme in Istanbul fallen Schüsse

+
Foto: Das zentrale Justizgebäude der türkischen Millionenmetropole ist von Polizisten umstellt.

Istanbul - Anhänger der linksextreme DHKP-C haben in Istanbul den Staatsanwalt, der Ankläger im politisch bedeutenden Fall Berkin Elvan ist, als Geisel genommen.Am Dienstagabend waren vor dem zentralen Justizgebäude Schüsse zu hören.

Die Polizei in Istanbul geht offenbar gewaltsam gegen linksextreme Geiselnehmer eines Staatsanwalts im zentralen Justizgebäude der türkischen Millionenmetropole vor. Vor dem Justizgebäude waren am Dienstagabend Schüsse zu hören.

Die verbotene DHKP-C - die sich zu der Geiselnahme bekannt hat - teilte über Twitter mit: "Der Angriff der Mörderpolizei auf die Volkskrieger hat begonnen." Der als Geisel genommene Staatsanwalt ist Ankläger in dem politisch bedeutenden Fall Berkin Elvan. Der Jugendliche war bei den Gezi-Protesten im Sommer 2013 von einer Tränengaskartusche der Polizei am Kopf getroffen und tödlich verletzt worden.

dpa

Kommentare