Grünen-Chef Cem Özdemir

Justiz ermittelt wegen Hanfpflanzen gegen Özdemir

+
Der Grünen-Chef hatte bereits nach dem Vorfall Ende August von einem „bewusst gesetzten“ politischen Statement gesprochen.

Berlin - Eine Balkonpflanze bringt den Grünen-Vorsitzenden in die Bredouille. Die Justiz prüft, ob Özdemir gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hat. Er sieht darin einen weiteren Beweis für die „Absurdität der deutschen Drogenpolitik“.

Kommentare