Examensfeier für 15 Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Bad Arolsen

Alle haben Stelle in der Pflege 

+
Die frsichgebackenen Gesundheits- und Krankenpfleger nach bestandenem Exmane mit den Lehrerinnen und Lehrern.

Bad Arolsen. An der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Krankenhaus Bad Arolsen haben zwölf Frauen und drei Männer das staatliche Gesundheits- und Krankenpflegeexamen bestanden.

Nach drei aufregenden, arbeitsreichen Jahren konnte fünf mal die Note sehr gut in der praktischen Prüfung vergeben werden. Eine Schülerin hat sogar in allen drei Prüfungsteilen die Note sehr gut erreicht.

Stellen im Krankenhaus

Die Hälfte der frisch Examinierten beginnt die Arbeit im Krankenhaus Bad Arolsen, eine Absolventin startet in der Kreisklinik Wolfhagen in das Berufsleben. Die anderen werden in den nächsten Wochen Stellen antreten.

Nachdem der stellvertretende Prüfungsvorsitzende des Regierungspräsidiums Darmstadt Michael Störmer, die Ergebnisse verkündet hatte, gab es Freudentränen und Glückwünsche.

 Bestanden haben: Jasmin Bayan, Tobias Bunse (beide Marsberg), Sarah Boos (Warburg-Scherfede), Jakob Cornelius, Moritz Schmidt (beide Warburg), Tatiana Feuker, Irene Friesen, Erika Lugowska, Natia Qortiashvili (alle Bad Arolsen), Katleen Illian (Twistetal-Twiste), Jutta Jacho (Warburg-Daseburg), Julia Klotz (Lichtenfels), Fabienne Schmidt (Bad Arolsen-Schmillinghausen), Marthe Tegethoff und Neele Winkler (beide Volkmarsen). (r)

Kommentare