Twistetal-Berndorf

Alter Schulweg an der Twiste erneuert

- Twistetal-Berndorf (-ah-). Nach langer Planung ist das Stadtumbau-Projekt Twisteufer in Berndorf fast vollendet.

Für 67 000 Euro ist die Twiste zwischen Elfringhäuser Weg und Haubertstraße neu mit Natursteinen und Stahlbetonteilen eingefasst worden und wird der Fußweg auf dem 57 Meter langen Teilstück gepflastert. Die ganze Maßnahme ist mit der unteren Wasserbehörde abgestimmt worden, wie Dipl.-Ing. Ulrich Gröticke dazu erklärte. Der inzwischen fast fertiggestellte Abschnitt des Twisteufers ist Bestandtteil des „Schulwegs“ zwischen neuem Wohngebiet und Grundschule, wie NH Wohnstadt-Mitarbeiterin Engelns berichtete. „Hier haben wir schon als Kinder gespielt und wurden früher die Trecker gewaschen“, erinnert sich Gröticke. Nach der Verlegung der Stahlbetonelemente müsste „in den nächsten 50 bis 100 Jahren hier nichts mehr geschehen“, schätzt er. Mehr in der gedruckten Ausgabe am 18. Mai 2011.

Kommentare