Aprilscherz im Rathaus lässt Besucher lächeln

Neu in der Ahnengalerie

Bad Arolsen. Wenn der Bürgermeister in Urlaub ist, dann hält Erster Stadtrat Helmut Hausmann die Stellung im Rathaus. Und das schon zuverlässig seit vielen Jahrzehnten unter wechselnden Bürgermeistern seit Helmut Kossmann.

Als sich der amtierende Rathauschef um Ostern in den Urlaub verabschiedete, saß ihm ganz offensichtlich der Schalk im Nacken: Quasi als letzte Anweisung ließ er für den 1. April die Ahnengalerie im Flur zwischen Sitzungssaal und Chefzimmer um das Portrait von Helmut Hausmann ergänzen. Und noch ein Detail war ihm wichtig: Zwischen den honorigen Herren Richard Beekmann und Karl Emde fand sich gestern auch Hausmeister Walter Vollbracht wieder.

Der Aprilscherz sprach sich schnell im Rathaus herum und so pilgerten viele Mitarbeiter in die Chefetage, um die Ahnengalerie zu fotografieren. Auch Helmut Hausmann hatte seinen Spaß: „Vor 44 Jahren war ich der Jüngste im Stadtparlament. Nun stehe ich am 21. April als Alterspräsident da.“ (es)

Kommentare