Tipps aus dem Gartencenter Meckelburg:

Jetzt ist der ideale Start für Ihre neuen Garten-Mitbewohner

+
Ob Knopsenblüherheide, Astern, Anemonen oder Gräser: Sie alle bringen Herbstzauber in Ihren Garten.

Wenn sich Hochsommer und Herbst-Vorboten mit Sonne und Nebel zusammentun, bescheren sie uns Schönheit von ganz besonderem Reiz. Jetzt haben Gräser ihren großen Auftritt und auch die Heide ist Hauptdarstellerin – die ideale Pflanzzeit hat begonnen.

Manche Heidesorten blühen bis weit in den Winter hinein.

Ob Sträucher und Obstbäume,  Blumenzwiebeln, Knospenblüherheide, Astern und Herbstanemonen – für sie alle sind feuchte, lockere Böden im frühen Herbst bei genügend Wärme ideale Bedingungen für den Start im Garten. Kübel, Gefäße und Kästen lassen sich jetzt gut auf den Herbst umstellen.

Gräser liegen als Strukturpflanzen absolut im Trend und sind selbst im Winter mit reifbedeckten Blütenständen echte Hingucker. Die meisten sind robust und mit jeder Gartenerde und jedem Standort zufrieden.

Wir bieten Ihnen ein breites Sortiment an Sorten und Größen - Chinaschilf etwa gibt es mit Blütenwedeln in Weiß-, Silber- und Bronzeton.

Unser Tipp: Pampasgras ist als Steppenbewohner recht empfindlich. Darum noch vor Weihnachten die Blätter mit dem Blütenstand als Stütze hoch- und zusammenbinden. Das hält das Herz trocken!

Das Gewinnspiel ist beendet.

Kommentare