Bad Arolser Feuerwehr am Sonntagmorgen im Einsatz

Menschenrettung mit Drehleiter

+
Mithilfe der neuen Drehleiter hat die Bad Arolser Feuerwehr am Sonntagmorgen einen Patienten aus einem schwer zugänglichen Mehrfamilienhaus in der Mengeringhäuser Landstraße gerettet und dem Notarzt übergeben.

Bad Arolsen. Die Feuerwehr musste am Sonntagmorgen mit Drehleiter den Rettungsdienst unterstützen. In der Feuerwehrstatistik taucht der Eisnatz unter dem Begriff "Menschenrettung" auf.

In der Mengeringhäuser  Landstraße  galt es, eine verletzte Person mittels Schleifkorbtrage über den Korb der Drehleiter aus dem zweiten Obergeschoss nach unten zu befördern. Der Notarzt hat uns dazu angefordert.

Ausgerückt ist die Feuerwehr mit sechs Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen. Nach kurzer Zeit war der Auftrag erledigt und der Patient konnte ins Krankenhaus gebracht werden.  (r)

Kommentare