Volkmarsen

Bauern brauchen faire Preise

- Volkmarsen. Steigende Flächenerträge bei gleichzeitig sinkenden Erzeugerpreisen prägten die Stimmung beim Kreiserntedankfest in der Volkmarser „Nordhessenhalle“.

Staatsminister Silke Lautenschläger nutzte die Gelegenheit, um den bäuerlichen Familien in Hessen Dank zu sagen für ihre großen Leistungen unter schwierigen finanziellen Bedingungen. Es sei längst nicht selbstverständlich, dass genügend Lebensmittel in bester Qualität zur Verfügung stünden. Ebenso bemerktenswert seien die landschaftspflegerischen Leistungen der Landwirtschaft.

Deshalb seien auch die Verbraucher gefordert, beim Einkauf ihren Beitrag zu leisten und sich im Zweifel für regionale Produkte zu entscheiden. Lautenschläger: Beim Umfragen sagen immer alle, sie seien bereit, faire preise für Lebensmittel zu zahlen. Gekauft aber würden meist die billigen Lebensmittel, die wegen der langen Transportwege oft auch eine schlechtere Ökobilanz aufzuweisen hätten.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagausgabe dieser Zeitung.

Kommentare