Wethen

Blau-weiße Fete in Wethen

- Diemelstadt-Wethen (sim). Dazu hatten die Veranstalter vom TuS Wethen so rustikale Disziplinen wie Sägen, Maßkrugstemmen und Wurstangeln inmitten der weißblau geschmückten Halle vorbereitet. Viele Besucher hatten sich sogar in zünftige Trachten geworfen, um die echte „Wies´n“-Atmosphäre nach Wethen zu bringen.

Unter Aufbietung von reichlich Muskelkraft wurde der Titel samt Präsentkorb von Kai und Michaela Neumeyer ergattert. Zum Gelingen des mittlerweile fünften Oktoberfestes mit mehr als 150 Gästen habe vor allem die Unterstützung der heimischen Vereine beigetragen, freute sich Ernst Marpe vom Vorstand des Sportvereins. Mehr in der gedrucktn Augabe.

Kommentare