Portmonee mit Bargeld erbeutet

Dieb greift durch gekipptes Fenster

Bad Arolsen - Diebe haben offenbar durch ein gekipptes Fenster in der Bad arosler Kaulbachstraße Bargeld gestohlen.

Ein Mann aus der Kaulbachstraße bemerkte am Mittwochmorgen um 8.15 Uhr, dass das Bargeld aus seinem Portmonee verschwunden war. Der Mann bewohnt eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Kaulbachstraße.

Während der Nacht hatte er sein Küchenfenster an der Kaulbachstraße gekippt und das Portmonee in Griffweite des Fensters abgelegt. Der unbekannte Dieb muss im Laufe der Nacht das gekippte Fenster geöffnet und das Portmonee mit dem Bargeld an sich genommen haben. Die Wohnung hat der Dieb nicht betreten.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0. (r)

Kommentare