Bad Arolsen

Ehrenbrief für Archiv- und Büchereileiterin

- Bad Arolsen (-ah-). Mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ist die Leiterin des Archivs und der Bibliothek des Waldeckischen Geschichtsvereins, Jutta Luley, gestern Nachmittag in Bad Arolsen ausgezeichnet worden.

Seit 1987 leitet Frau Luley Archiv und Bibliothek des Geschichtsvereins im Schreiberschen Haus. Hobby und Beruf hätten sich in ihr verbunden, erklärte Niederstraßer. Aufgrund ihrer profunden Kenntnisse als ehemalige Bibliotheksarchivarin in der Uni-Bibliothek Marburg habe sie aus dem vor 22 Jahren vorgefundenen Buchbestand systematisch ein Archiv entwickelt und die Zahl der Werke verdoppelt. Gemeinsam mit ihrem Mann und unter fachlicher Beratung durch den Sohn habe Jutta Luley den Bestand für die Elektronische Datenverarbeitung erfasst. Sie stehe interessierten Bürgern zu festen Öffnungszeiten und darüber hinaus zur Beratung zur Verfügung.Frau Luley verkörpere den Idealtypus des ehrenamtlich Tätigen, sagte Bürgermeister Jürgen van der Horst. Es sei ein Glücksfall, dass sich Professionalität und ehrenamtliches Engagement miteinander verbänden. Da Bad Arolsen zudem mit der Fürstlichen Hofbücherei und der ebenfalls im Schloss untergebrachten Brehm-Bibliothek über mehrere Büchereien hohen Ranges verfüge, solle in diesem Jahr das touristische Angebot auch auf diesen Kulturbereich ausgedehnt werden.Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare