Diemelstadt / Bad Arolsen

Einbrüche in Feuerwehrhäuser

- Diemelstadt / Bad Arolsen (r). Einbrüche in die Feuerwehrgerätehäuser Neudorf und Helsen beschäftigen die Polizei in Bad Arolsen.

In Neudorf hebelten die bislang unbekannten Diebe am Donnerstagabend zwischen 22.45 und 23.15 Uhr ein Fenster der Feuerwehrgarage im Dorfgemeinschaftshaus auf. Sie brachen auch einen Schrank auf und suchten im Fahrzeug nach Brauchbarem. Nach ersten Feststellungen wurde aber nichts entwendet. Der 100 Meter entfernt wohnende Wehrführer konnte zufällig ein dunkles Fahrzeug feststellen, dass ohne Beleuchtung wegfuhr und mit mehreren Personen besetzt war. Im Laufe der Donnerstagnacht suchten Diebe auch das Feuerwehrgerätehaus in Helsen in der Rauchstraße heim. An der Rückseite des Gerätehauses hebelten sie ein Fenster auf. Aus einem verschlossenen Schrank, der mit roher Gewalt geöffnet worden war, stahlen die Diebe ein Laptop mit Tasche und Netzteil, einen Beamer, ein Verlängerungskabel und 50 Batterien. Auch die an der Decke montierte Beamerhalterung wurde abgebaut und gestohlen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf etwa 1600 Euro.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Telefon 05691/9799-0; oder jede andere Polizeidienststelle.

Kommentare