Diemelstadt:

Elmar Schröder neuer Bürgermeister

+

- Diemelstadt. Die Auszählung für die Bürgermeisterwahl in Diemelstadt ist beendet: Nachfolger von Rolf Emde, der nach 18 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl antrat, wird Elmar Schröder, der 52,4 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte. Auf seinen Gegenkandidaten Peter Lieder entfielen 47,6 Prozent der Stimmen.

Für die Diemelstadt war es nach 18 Jahren Bürgermeister Rolf Emde ein Schicksalswahl: Es wurden die Weichen gestellt für die nächsten sechs Jahre und darüber hinaus. Der neue Bürgermeister muss eine Lösung für die drängenden Probleme des demografischen Wandels finden und damit auch die Zukunft der kleinen Dörfer sichern. Davon hängt für die Diemelstadt eine Menge ab.

Mehr in der WLZ-FZ-Zeitungsausgabe vom 26. September.

Kommentare