Schlüssel im Fahrzeug vergessen

Feuerwehr rettet Kind aus Auto

+

Mengeringhausen. Die Feuerwehr befreite am Samstagabend ein Kind aus einem verschlossenen Fahrzeug. Die Wehren aus Bad Arolsen und Mengeringhausen waren im Einsatz.

Mit dem Schrecken kam eine Familie aus Mengeringhausen am Samstagabend davon. Ein Vater hatte seinen elfmonatigen Sohn kurz im Auto gelassen, um noch mal ins Haus zu eilen. „Als er zurückkam hatte sich das Auto selbst verschlossen“, erklärte die Polizei, „beide Schlüssel lagen im Auto.“ Die Familie rief den Pannenservice, der ankündigte, einen Mitarbeiter zu schicken. Nach einer Stunde hatte die Familie noch keine Hilfe erreicht, während der Junge im Auto bereits verzweifelte. Daraufhin riefen der Vater laut Polizei die Leitstelle an. Die schickten nicht nur die Polizei und den Rettungsdienst, sondern auch die Feuerwehrleute aus Bad Arolsen und Mengeringhausen. Die Feuerwehr schlug ein kleines Fenster des Wagens ein, öffnete dann das Fahrzeug und befreite den Jungen. Das Kind und seine Mutter wurden laut Polizei vorsichtshalber mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Kassel gebracht. (resa)

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion