Berndorf

Flächenbrand auf abgeerntetem Feld

- Twistetal-Berndorf. Zu einem Flächenbrand in Berndorf wurde die Berndorfer Feuerwehr am Freitag gegen 16.30 Uhr gerufen.

Ein örtlicher Landwirt hatte bei Mäharbeiten Feuer auf dem bereits abgemähten Teil seines Kornfeldes bemerkt. Schnell breitete sich das Feuer aus. Darauf hin alarmierte er über Handy die Feuerwehr und entfernte in der Zwischenzeit seine Gerätschaften aus dem Gefahrenbereich. Schäden an dem Material konnte er jedoch nicht verhindern.Die Feuerwehr war schnell mit ihren beiden Löschfahrzeugen vor Ort. Die zwölf Einsatzkräfte bekämpfte den Flächenbrand mit dem mitgeführten Löschwasser. Unterstützt wurden sie von den Mühlhäuser Kameraden, die mit zwei Fahrzeugen herbeigeeilt waren. Eine eindeutige Brandursache des Strohfeuers konnte noch nicht ermittelt werden, wie ein Sprecher der Berndorfer Wehr erklärte. (r)

Kommentare