Twistetal-Berndorf

Gute Ideen fürs Berndorfer Jubelfest

- Twistetal-Berndorf (-ah-). Wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln gingen die ersten der 500 Berndorf-Kalender für 2010 weg. Besser hätte die Auftakt-Informationsveranstaltung zur 1150-Jahr-Feier am 26. Und 27. Juni 2010 verlaufen können.

Der erste Vorsitzende des am 1. Oktober offiziell neugegründeten Heimat- und Kulturvereins, Rolf Dornseif, hieß rund 130 Bürger im Saal der Mehrzweckhalle willkommen. Sie erfuhren den Rahmen des Programms für das Jubiläusmfest.„Das Fest der Berndorfer“, so Dornseif, soll mit einem stehenden Festzug, mit allerhand Ausstellung, einem Dorfkino bei den „Möbel-Piraten“ sowie Vorführungen alter Handwerksberufe ausgefüllt werden.

Ein buntes Musik- und Kulturprogramm auf zwei Bühnen ist ebenso geplant wie Tanz, deftige und süße Speisen. Für das vielseitige Angebot, wie es bereits angedacht ist, darf man sich nur noch schönes Sommerwetter wünschen. Das ganze Dorf wird räumlich und , so hoffen die Veranstalter, auch personell in die Jubiläumsfeier einbezogen. Ein zentraler Anlaufpunkt ist die Festscheune.

Ihre Verbundenheit mit dem Ort können die Bürger auch zeigen, indem sie neben dem Kalender die weinroten Poloshirts oder schwarze Fleecejacken mit dem Jubiläums-Emblem erwerben.

Gute Ideen sind weiterhin willkommen, natürlich auch Mitwirkende und viele Helfer sowie Spender. Wer sich beteiligen will, kann sich bei Rolf Dornseif melden. Geplant ist eine Verknüpfung mit der privat betriebenen Website www.berndorf.de.

Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare