Twistetal-Mühlhausen

Hallenerweiterung für Handballer wird geprüft

- Twistetal-Mühlhausen (sim). Nach dem Bauausschuss hat sich auch der Finanzausschuss der Gemeinde Twistetal dafür ausgesprochen, eine Erweiterung der Mühlhäuser Mehrzweckhalle prüfen zu lassen.

Einen entsprechenden Antrag hatte der TV Mühlhausen gestellt, um den Handballspielbetrieb langfristig aufrechterhalten zu können. Aus dem Gemeindehaushalt sollen nun 10 000 Euro bereitgestellt werden, um die Kosten und vertragliche Vorgaben für Baumaßnahmen ermitteln zu lassen. Eine Prüfung durch Fachleute sei notwendig, machte Bürgermeister Günther Hartmann deutlich: „Die technischen Anlagen und der gesamte Bauzustand müssten untersucht werden.“ Einig war man sich im Finanzausschuss darin, dass die Kostenermittlung notwendig sei, um eine handfeste Grundlage für die Vorplanung zu haben. „Das heißt nicht, dass gebaut wird. Man befasst sich damit“, gab der einstimmig neu gewählte Vorsitzende Otto Paul (SPD) zu bedenken.Mehr in der gedruckten Ausgabe am 9. Juni 2011.

Kommentare