Marsberg

Das ist der Hammer!

- Marsberg (r). Ausgerechnet auf Nothämmer hat es ein Dieb in Masrberg abgesehen. Zum wiederholten Male kam es an der Bahnstraße zu einem Diebstahl aus einem Linienbus des Regionalverkehrs.

Der Bus parkte am Tatort über das Wochenende. Montagmorgen bemerkte der Busfahrer die aufgebrochene Vordertür und den Diebstahl von drei Nothämmern. Nach dessen Angaben wurden an dieser Stelle wiederholt Nothämmer aus den dort abgestellten Ominibussen entwendet, wobei der Schaden durch das Aufbrechen des Busses stets erheblich größer war als der Wert der Beute.

Wer Hinweise zu dem Dieb mit der kuriosen Sammelleidenschaft geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Marsberg zu wenden, Telefon 02992 90200.

Kommentare