Jugendfeuerwehren sammeln "abgesungene" Weihnachtsbäume ein

Leise rieseln die Tannennadeln

+
Viele Jugendfeuerwehren sammeln am kommenden Sonnabend wieder die nicht mehr benötigten und abgeschmückten Weihnachtsbäume ein. Das Foto aus dem Jahr 2008 zeigt die Jugendfeuerwehr Mengeringhausen nach getaner Arbeit.

Bad Arolsen. Die Weihnachtsbäume sind abgesungen. Leise rieseln zwar keine Schneeflocken, dafür aber die Tannennadeln. Höchste Zeit also, die schön geschmückten Christbäume wieder abzurüsten.

Die Jugendfeuerwehren in Bad Arolsen, Helsen, Mengeringhausen, Wetterburg und vielen anderen Dörfern des Waldecker Landes sammeln am kommenden Sonnabend, 9. Januar, die nicht mehr benötigten Bäume ein.

Wie immer gilt, dass die Bäume komplett abgeschmückt sein müssen. Die Jugendlichen freuen sich über Spenden für ihre Gruppenarbeit. Die Spenden können zum Beispiel an einem Umschlag am Baum befestigt werden, wenn man die Sammler nicht persönlich abpassen kann.

Kommentare