Volkmarsen-Külte

Jugendliche bei Unfall verletzt

- Volkmarsen/Bad Arolsen/Diiemelstadt. Vier Verletzte gab es bei einem Unfall am Samstag um 3.05 auf der Kreisstraße 4.

Ein unter Alkoholeinfluss stehender 20-Jähriger aus Bad Arolsen war mit seinem mit fünf weiteren Insassen besetzten Pkw war von Külte nach Herbsen unterwegs. Mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr er in eine leichte Rechtskurve. Dabei schleuderte der Wagen auf die Bankette, überschlug sich an einer Böschung und blieb auf dem Dach liegen. Eine 15-Jährige aus Bad Arolsen musste zur Beobachtung ins Krankenhaus Arolsen eingeliefert werden. Sowohl der Fahrer als auch zwei mitfahrende 16-Jährige aus Diemelstadt und Arolsen erlitten leichte Verletzungen.

Kommentare