Bad Arolsen

Kostbarkeiten in Nordwaldeck

- Bad Arolsen (-ah-). Die „Schatzkammer Nordwaldeck“ möchte der Volksbildungsring in diesem Jahr öffnen und die Bürger mit allen Sinnen für den Stil der Romanik interessieren. Damit beginnt eine neuartige Kulturserie.

Gemeinsam mit den vier Nordwaldecker Kommunen beteiligt sich der VBR als Antragsteller an dem Wettbewerb „Ab in die Mitte!“ Vor zwei Jahren hatten sich die Gemeinden an dem gleichen Wettbewerb mit einem Projekt „Wasser, Wald, Wohlbefinden“ beteiligt und einen Preis dafür bekommen.Vom 21. bis 27. Juni können alle Bürger erleben, was Schüler und Erwachsene, Laien und Fachleute sich zu dem Thema in den Bereichen Architektur, Musik, Literatur, aber auch in geschichtlicher, gesellschaftlicher und kulinarischer Hinsicht erarbeitet haben, wie VBR-Vorstandsmitglied Herbert Weygandt berichtete. Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare